Angebot

Inhalte und Ziele von Prüfungs- und Auftrittscoaching

  • Techniken zur Vorbereitung auf die Situation
    Was bereite ich wie vor?

  • Selbstorganisation und Arbeitsplanung
    Wann arbeite ich woran?

  • Umgang mit der Arbeitsstörung schlechthin: Prokrastination (Aufschieben)
    Weshalb arbeite ich nicht, obwohl ich Zeit habe und es notwendig ist?

  • Mentale Strategien in Bezug auf die Anforderung
    Wie kann ich mich optimal auf die Situation einstellen?

  • Reduktion störender gedanklicher Prozesse
    Welche Gedanken erleichtern mir, die Anforderung bestmöglich zu meistern?

  • Möglichkeiten der emotionalen Regulation
    Wie kann ich mich wirksam selbst beruhigen?

  • Stabilisierung von Selbstbild und Selbstwertgefühl
    "Egal wie erfolgreich ich bin, kann und darf ich etwas von mir halten!"

  • Simulation der Situation (in der Vorstellung oder in der Realität)
    Probehandeln

Konditionen

Leistungsängste lassen sich häufig - zumindest dann, wenn im Hintergrund nicht (zu) viele tiefgreifendere Ursachen gegeben sind - innerhalb weniger Sitzungen deutlich reduzieren . In diesen häufigen Fällen liegt keine sog. "Störung mit Krankheitswert" vor, was zur Folge hat, dass die Kosten für ein Coaching von den Krankenkassen nicht übernommen werden.

Sollten die Leistungsängste hingegen Teil einer deutlich umfassenderen Problematik sein, ist meist eine ambulante Psychotherapie sinnvoll, die von den gesetzlichen Krankenversicherungen komplett finanziert wird. Über Psychotherapie können Sie sich hier umfassend informieren, nach Psychotherapeuten suchen hier. Aus Kapazitätsgründen biete ich selbst derzeit keine Psychotherapie an.

Ich berechne folgende Honorare für das Coaching:

80 Euro (60 Minuten) für Schüler, Auszubildende, Studierende und Arbeitssuchende

 

100 Euro (60 Minuten) für Berufstätige

Auf den ersten Blick mag das nicht wenig erscheinen, absolut gesehen ist es das auch nicht. Relativ zu anderen Coaching-Angeboten sind es jedoch moderate Tarife, die ich anbieten kann, da ich damit aufgrund meiner Haupttätigkeit nicht meinen Lebensunterhalt bestreiten muss. Eine wesentliche Motivation für meine Tätigkeit ist, dass nach meiner Erfahrung im Bereich der Arbeit an Leistungsängsten nur wenige spezialisierte Angebote bestehen, speziell für Schüler und Auszubildende.

Weitere Informationen finden Sie in meiner Coaching-Vereinbarung.

 

Setting

Das Coaching kann entweder in der Praxis in der Friedrichstraße 5 in Tübingen oder videobasiert erfolgen.

Für Termine in der Praxis gelten die derzeit üblichen Hygiene-Regeln: Tragen einer medizinischen Maske, Händedesinfektion bei Betreten der Praxis und Einhaltung eines Mindest-Abstands. Der Praxisraum verfügt darüber hinaus über ein leistungsfähiges Luftreinigungsgerät. Um längere Wartezeiten in der Praxis zu vermeiden empfiehlt es sich, erst zur vereinbarten Zeit an der Praxistüre im 1. Stock zu klingeln (die Haustüre ist üblicherweise unverschlossen).

Für Videositzungen kommt der Videodienst RED connect zum Einsatz, ein Videosprechstunden-Produkt aus dem medizinischen Bereich. Es ist von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert und erfüllt wesentlich höhere Datenschutz-Standards als gängige Video-Plattformen. Zur Nutzung von RED connect muss weder Software installiert werden noch ein Nutzer-Account eingerichtet werden. RED connect erfordert lediglich ein Gerät mit Internetanschluss, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher (Computer, Notebook, Tablet, Smartphone) . Auf dem Gerät muss ein kompatibler Webbrowser zur Verfügung stehen (Chrome, Firefox, Safari oder Edge), andere Browser funktionieren nicht sicher.